6/02/2013

Weekly Bassline #105: Jesse (Mother Earth)

Hier kommt als Dankeschön für eine Spende eine Hammer-Bassline von der Acid-Jazz-Gruppe Mother Earth. Solche Basslinien sind natürlich die ganz große Herausforderung beim Raushören und dann auch beim Spielen. Viele verschiedene Variationen, viele Licks in schwieriger 16tel-Synkopen-Rhythmik, kurz gesagt es war ein echtes Stück Arbeit, aber man kann auch sehr viel lernen, wenn man sich einzelne Riffs und Licks genauer anschaut. Es lohnt sich also, sich mit dieser Bassline intensiver auseinanderzusetzen. Ich werde sicherlich den ein oder anderen Takt daraus für eine Fortsetzung meines Workshops "Synkopierte 16tel-Pattern" analysieren.
Doch nun aber zunächst mal zum Song:



So, bleibt mir nur mich für die Spende zu bedanken und Euch viel sBass zu wünschen mit "Jesse"!