10/02/2012

Weekly Basslines #87: Blues Hand Me Down (Vintage Trouble)

Als "Los Angeles' heißeste neue Band" wurden sie angekündigt als Vintage Trouble letztes Jahr für ein paar Konzerte nach Deutschland kam und jetzt da ich ihre Debüt-CD "The Bomb-Shelter Sessions" gehört habe, kann ich dies nur bestätigen. Wow!!! Was für eine geile Band! Man legt die CD ein und wird als erstes gleich weggeblasen von einem rockigen Opener namens "Blues Hand Me Down", den ich für Euch hier transkribiert habe. "Soul'n'Roll" nennen sie ihre Musik, die eine sehr vinteressante Mischung aus schwarzer Soul- und weißer Rockmusik darstellt. Die klassische Rock-Trio-Besetzung aus Drums, Bass und Gitarre plus die soulige Stimme des schwarzen Frontmanns Ty Taylor ergeben einen sehr erdigen bluesigen Sound, der hält was der Bandname verspricht: Vintage Trouble.











 Für weitere Infos zu "Vintage Trouble" empfehle ich die Website der Band. Hier gibt es einige schöne Videoclips der Band.
http://www.vintagetrouble.com/visuals.html