5/25/2012

Weekly Basslines #74: State Of Mind (Mad Caddies)

Der Sommer kommt und wer wie ich im Dachgeschoss wohnt weiß, dass dann die Wohnung schnell mal zum Backofen wird. 28-30° kommen da gerne mal aufs Thermometer. Um bei solchen Temperaturen arbeiten zu können, gibt es nur eine Möglichkeit, nämlich sich jedem unnötigen Kleidungsstücks zu entledigen.... und so sitze ich nun nackt vor meinem PC den E-Bass auf dem Schoss und transkribiere Noten. Ein schönes Bild ;-)
Ich bin froh, dass mich hier keiner sehen kann, denn wenn ich mir das Bild durch den Kopf gehen lasse, könnte man als Aussenstehender durchaus in die Versuchung kommen an meinem "Right State of Mind" zu zweifeln, was aber diese Woche die Mad Caddies mit dem heutigen Post für mich übernehmen.

Der Titel "State Of Mind" stammt von ihrem Album "Keep it going" von 2007.  Die Mad Caddies haben 1995 ursprünglich mal als heftige Ska-Punk-Band begonnen. Ihre Mischung aus schnellen Ska und Punk gemischt mit Dixieland trat einem ganz schön in den Hintern. Mit dem Album "Keep it going" sind sie dann aber ein bisschen ruhiger geworden und das Punkelement trat ein wenig in den Hintergrund. Ein typisches Beispiel für diesen neuen Sound ist der Titel "State Of Mind" den ich euch heute präsentieren möchte: