1/27/2012

Weekly Basslines: #59: Little By Little (Sunnyland Bluesband)

Das Heraushören von Basslinien gehört mittlerweile für mich zu meinem täglichen Geschäft. Ob für meine Schüler, meine Workshops, für Coverbands in denen ich spiele oder auch für die "Weekly Basslines" - irgendetwas liegt immer auf meinem Schreibtisch und wartet darauf transkribiert zu werden. Diese Woche aber hatte ich einen ganz besonderen Fall, denn ich musste eine Bassline heraushören, die ich selbst vor ca. 15 Jahren eingespielt hatte. Das war eine neue Erfahrung und ein etwas seltsames Gefühl. Es war der Wunsch eines meiner Schüler die Original-Basslinie zum Song "Little By Little" der Sunnyland Bluesband von unserem Debüt-Album zu spielen und da ich für meine Schüler fast alles tue ;-) habe ich mich sofort an die Arbeit gemacht.

Den Umstand, dass ich diese Transkription nun mit Euch teilen kann, verdanke ich unserem damaligen Sänger Shaun Williamson, der schon vor einiger Zeit ein kleines Video mit diesem Song in YouTube gestellt hat. Er ist seit 10 Jahren wieder in den USA, hat aber offensichtlich meinen Namen vergessen, da er im Abspann des Videos meine Credits mit "Frank Bornemann - Bass" angibt. Mein Namensvetter Frank ist zwar auch Bassist (bei der deutschen Band Eloy), aber - so weit ich weiß - sind wir nicht verwandt, und bei der Sunnyland Bluesband hat er nie gespielt.

Der Song ist ein Slow-Blues in G-Dur und ich habe festgestellt, dass ich damals ein paar sehr schöne Licks in die Bassline eingebaut habe, die man natürlich wunderbar auch auf andere Slow-Blues übertragen kann.