5/19/2011

Weekly Basslines: #27: Loving You Is Killing Me (Aloe Blacc)

Als ich mir Anfang dieses Jahres die CD "Good Things" von Aloe Blacc gekauft hatte ist mir die jetzt aktuelle Single "Loving you is killing me" nicht so besonders aufgefallen. Es war ein guter Song unter vielen auf dem Album. Letzte Woche sah ich dann Aloe Blacc diesen Song im Fernsehen performen und plötzlich dachte ich: "Was für ein geiler Song!". Den Grund für diesen Sinneswandel fand ich auch schnell heraus. Die aktuelle Single-Fassung dieses Songs wurde neu aufgenommen und im Gegensatz zur Album-Version mit einer sehr funkigen Bassline versehen. Da sieht man mal wieder, wie viel ein gut gespielter Bass zu einem Song beitragen kann.









Zur original Album-Version gibt es leider keinen Video-Link. Der Song ist aber ein Stück langsamer und die Basslinie ist sehr sehr sparsam. Interessant ist, dass das offizielle Video zum Song wiederum eine andere Basslinie hat: